Hauptnavigation

Kundenschrankfach

Eine sichere Sache in unsicheren Zeiten.

Kundenschrankfach

Eine sichere Sache in unsicheren Zeiten.

  • Unterschiedliche Größen zur Auswahl
  • Preiswerter und diskreter Schutz Ihrer Wertsachen
Überblick

Der sichere Ort für Ihre Wertgegenstände

Unsere Kundenschrankfächer bieten Ihnen Sicherheit für alles, was einen persönlichen Wert für Sie hat. Bei variabler Höhe entspricht die Schrankfachgröße dem DIN A4-Format. Die Kundenschrankfächer sind während der Öffnungszeiten zugänglich.
(außer 24h-SB-Zugang in der Filiale Bautzen, Erich-Weinert-Straße)

Folgende Sachen können im Kundenschrankfach verwahrt werden: Wertpapiere, Urkunden, Schmuck, Edelmetalle, Bargeld oder Ähnliches.

Sparkassen-Filialen mit Kundenschrankfächern:

  • Bautzen, Kornmarkt
  • Bautzen, Erich-Weinert-Straße (24h-SB-Zugang)
  • Bautzen, Neusalzaer Straße
  • Bischofswerda
  • Cunewalde
  • Großdubrau
  • Schirgiswalde
  • Wilthen
Versicherungsschutz

Versicherungsschutz

Die Höhe vom Versicherungsschutz bestimmt jeder selbst. Daraus ergeben sich die folgenden Preise p.a.:

  Preisstaffelung nach Versicherungshöhe p.a.
Schrankfach 10.000,00
Euro
50.000,00
Euro
100.000,00
Euro
Höhe bis 140 mm 50,00 Euro 150,00 Euro 250,00 Euro
Höhe bis 200 mm 100,00 Euro 200,00 Euro 300,00 Euro
Höhe ab 201 mm 150,00 Euro 250,00 Euro 350,00 Euro

Versicherte Gefahren:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl
  • Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel

Die enthaltenen Preisangaben sind ein Auszug aus unserem vollständigen Preis- und Leistungsverzeichnis, das Sie jederzeit in unseren Filialen oder unter www.ksk-bautzen.de einsehen können. Um es online aufzurufen, loggen Sie sich bitte im Online-Banking ein. Sie finden es in Ihrer Postfach-Übersicht.
Alle Preise enthalten 19 % Mehrwertsteuer.

Welche Nachweise und Belege sollten im Schadenfall erbracht werden?

Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen, Medaillen, Edelmetalle und sonstige Wertsachen

  • eine Kopie der jeweiligen Anschaffungsrechnung
  • Fotos der Gegenstände
  • Zertifikate für die Echtheit, die bei Anschaffung übergeben wurden

Bargeld

  • Schenkungsurkunden bzw. -nachweise
  • Zeugenaussagen, welche belegen, dass das Geld geschenkt wurde
  • Kontoauszüge, die belegen, dass Geld vor dem Schaden abgehoben wurde
  • sonstige Quittungen

Sparbücher, Wertpapiere oder sonstige Dokumente

  • eine Kopie des jeweiligen Wertpapieres sollte bei der Bank erstellt werden können
Nutzen Sie den preiswerten und diskreten Schutz Ihrer Wertsachen!

Gern beraten wir Sie in unseren Filialen zur Nutzung unserer Kundenschrankfächer.

Direktfiliale
Mo-Fr, 8 bis 18 Uhr 03591 356-50
 Cookie Branding
i